02 31 - 63 27 20
Einzelhandel

Lütgendortmund: Einzelhandel im Stadtbezirk – Einzelhandel im Ortskern

Der Stadtbezirk Lütgendortmund verfügt über viele Angebote verschiedener Händler und Gewerbetreibende: Angefangen bei Nahrungs- und Genussmitteln, über Körperpflegeartikel, Blumen, Zeitungen und Büchern hin zu Bekleidung und Textilien. Auch Schuhe, Lederwaren, Schmuck, Uhren, Haushalts- und Spielwaren, Hobbyartikel, Sport- und Freizeitbedarf, Möbel und Wohnaccessoires können im Stadtbezirk Lütgendortmund erstanden werden.

Eine Postfiliale, Optiker, Friseure sowie Multimedia- und Elektrowarenhändler runden die Angebotspalette ab. Auch der Ortskern des beliebten Vorortes Lütgendortmund ist in diesem Bereich gut aufgestellt – bietet aber noch genug Fläche und Raum, das Händler- und Gewerbeangebot zu erweitern und zu bereichern.


Die Lütgendortmunder und ihr „Dorf“

Wer ein richtiger Lütgendortmunder ist, der sagt nicht Ortskern, sondern „Dorf“. Und hier ist für viele Bewohner der Dreh und Angelpunkt ihres Lebens. Sämtliche Geschäfte des alltäglichen Bedarfs sind fußläufig zu erreichen, genau wie Cafés, Friseure und Apotheken.

Auf dem Wochenmarkt, der immer mittwochs und samstags stattfindet, trifft man sich und hält ein Pläuschchen, bevor man seinen weiteren Einkäufen und Erledigungen nachgeht. Durch die vielen Aktionen im Ortskern werden aber nicht nur „Einheimische“, sondern auch Besucher aus der näheren Umgebung nach Lütgendortmund gelockt und vermischen sich als Laufkundschaft mit den alteingesessenen Konsumenten zu einem bunten Treiben im „Dorf“.

 


Der Stadtbezirk - Lütgendortmund

Der Stadtbezirk Lütgendortmund liegt im Westen Dortmunds und grenzt an Bochum und Castrop-Rauxel. Er umfasst die Ortsteile Lütgendortmund, Bövinghausen, Holte, Kley, Marten, Oespel, Somborn und Westrich. Auf einer Fläche von 2.244 ha leben rund 48.000 Einwohner. Dominierender Stadtteil im Stadtbezirk ist der gleichnamige Vorort Lütgendortmund. Fast die Hälfte aller Einwohner des Stadtbezirks leben hier.

Mit Teilen des Technologieparks Dortmund, dem Westfälischen Schulmuseum, dem Industriemuseum Zeche Zollern und dem Wasserschloss Haus Dellwig befinden sich im Stadtbezirk Sehenswürdigkeiten von überregionaler Bedeutung.


Als Wohnstandort hat Lütgendortmund in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen: Regelmäßig wurden mehrere Hektar Fläche mit Wohnraum bebaut. Somit leistet der Stadtbezirk einen wichtigen Beitrag zur Bindung einkommensstarker Haushalte an Dortmund. Das macht sich auch in den positiven Zuwanderungstendenzen bemerkbar. Dem Stadtbezirk wird innerhalb Dortmunds beträchtliche Bedeutung als Wohn-, Gewerbe- und Dienstleistungsstandort sowie als wichtiger Erholungsraum zugemessen.

 


„Wir bieten Ihnen Top-Platzierungen für Ihre Geschäftsidee“


© Herr und Frau Hasch | Agentur für Konzept und Design

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.